Fernleihe

Tel.:
+49 461 805 2914
fernleihe-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@zhb-flensburg.de
Zentrale Hochschulbibliothek Flensburg

Öffnungszeiten Ausleihtheke

Mo. - Fr.  08:00 - 21:00 Uhr
Sa.  10:00 - 18:00 Uhr

An gesetzlichen Feiertagen ist die ZHB geschlossen

Fernleihe

Änderung: !Aufgrund der Umstellung des Verbundkataloges ist zwischen dem 22.03. und dem 26.03. 2018 KEINE FERNLEIHE möglich!



Das Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ) und die Verbundzentrale des GBV (VZG) koordinieren länderübergreifend ihre Aktivitäten und teilen Handlungsfelder funktional auf.

Aktuell werden die Kataloge der beiden Verbundzentralen unter dem Titel K10plus zu einem gemeinsamen Verbundkatalog mit über 180 Millionen Bestandsnachweisen fusioniert. Hinter K10plus stehen die Bibliotheksdaten der Mehrzahl der deutschen staatlichen Universitäten und Hochschulen. Hinzu kommen renommierte Forschungseinrichtungen wie Leibniz-Institute, Helmholtz-Zentren, Max-Planck-Institute etc.

Hierfür sind jedoch umfangreiche Arbeiten an den Verbundkatalogen erforderlich, weshalb die Systeme in den kommenden drei Wochen "eingefroren" werden. Konkret bedeutet dies für Sie:

  • Medien können nach wie vor ausgeliehen und zurück gegeben werden  
  • Fernleihbestellungen können zwischen dem 22.03.2018 und dem 26.03.2018 nicht bearbeitet werden (betrifft sowohl Bestellungen als auch ankommende Medien)
  • es kann zu Verzögerung bei der Bearbeitung von Neuerwerbungen kommen


Auch wenn wir davon ausgehen, dass Sie unsere Services ab dem 26.03.2018 wieder wie gewohnt nutzen können, kann es vorkommen, dass es auch in der Folge zu weiteren kurzfristigen Einschränkungen kommen kann.

Fernleihkonto

Für Fernleihbestellungen benötigen Sie ein Fernleihkonto, das ein Guthaben aufweist. An der Ausleihtheke können Sie Ihr Fernleihkonto aufladen. Bringen Sie dazu bitte Ihren Bibliotheksausweis mit.
Jede Bestellung kostet 0,50 Euro Bearbeitungsgebühr.
Kopien bis zu 20 Seiten sind in dieser Gebühr enthalten.
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungsgebühr bei jeder Bestellung anfällt, unabhängig davon, ob das Medium geliefert werden kann oder nicht.

Der Status der einzelnen Bestellungen kann über Ihr Fernleihkonto eingesehen werden.

Dort erscheint ein Hinweis über den Status Ihrer Bestellung (z.B. unterwegs oder nicht lieferbar).

Leihfristen

Die Leihfristen werden von den Lieferbibliotheken festgelegt.
Sie können die Leihfrist auf Ihrem Benutzerkonto einsehen!

Fernleihen können nicht verlängert werden!

Benachrichtigungen

Sie werden per E-Mail über Ihre eingetroffenen Medien benachrichtigt.
Bitte überprüfen Sie in Ihrem Benutzerkonto, ob wir Ihre aktuelle E-Mail-Adresse haben.
Sollte diese fehlerhaft oder veraltet sein, teilen Sie dies bitte per E-Mail oder an der Ausleihtheke mit, leider können Sie diese Angabe nicht selbst dauerhaft ändern.

Bestellen einer Fernleihe

Sie können von jedem Internetzugang aus Medien über den Gemeinsamen Bibliotheksverbund (GBV) bestellen.
Sollte Ihr Medium nicht im GBV verfügbar sein, wird Ihnen der Link zur Verbundübergreifenden Fernleihe (VFL) angezeigt. In der VFL haben Sie die Möglichkeit, den Titel in weiteren Bibliotheksverbünden zu suchen und zu bestellen.
Die kürzesten Lieferfristen bietet die Bestellung über die Online-Fernleihe des Gemeinsamen Verbundkatalogs (GVK oder GVK-Plus).

  • Ermitteln Sie im GVK oder GVK-Plus das gewünschte Werk/den Aufsatz. Bei mehreren identischen Einträgen wählen Sie den Treffer aus, bei dem die meisten besitzenden Bibliotheken aufgeführt sind.
  • Klicken Sie auf das Feld "Leihbestellung" (bei Büchern und sonstigen Medien) oder "Kopiebestellung" (bei Aufsätzen).
  • Geben Sie Ihre Zugangsdaten ein. Sollte Ihre Benutzernummer mit einem X enden, so muss dieses auch groß geschrieben werden.

  • Beachten Sie, wenn Sie Ihr Passwort online  in Ihrem Benutzerkonto geändert haben, ändert sich das Passwort für Ihr Fernleihkonto nicht!
  • Überprüfen Sie in der Bestellmaske alle Angaben. Um den Bestellvorgang abzuschließen, geben Sie unten links bitte noch einmal Ihr Passwort ein.

Aus- und Rückgabe

Sie können Ihre Fernleihmedien an der Ausleihtheke abholen und zurückgeben.
Zur Abholung muss der Bibliotheksausweis vorgelegt werden.
Bitte achten Sie bei der Rückgabe darauf alle beigefügten Unterlagen mit abzugeben!

Lieferfristen

Die Fernleihen liegen in der Regel nach 5-10 Tagen an der Ausleihtheke zur Abholung bereit.