3G und erweiterte Maskenpflicht in der ZHB

Seit dem 22.11.2021 erfolgt der Zugang zur ZHB nach den 3G-Regeln. Ferner gilt Maskenpflicht im gesamten Gebäude. Ab dem 29.11.2021 gilt ergänzend:
Als geeignete Mund-Nasen-Bedeckung sind nur noch Masken ohne Ausatemventil der Standards FFP2, FFP3, N95, KN95, P2, DS2 oder KF94 zugelassen.
Eine Nutzung von OP-Masken ist damit nicht mehr zulässig.