Die Medienbestellung der Hochschule Flensburg

Online-Medienbestellung via Le2b

Komfortables Bestellsystem für Dozierende

Lehmanns-Bestellportal Le2b

Das Lehmanns-Bestellportal Le2b ist ein Bestellportal für gedruckte Bücher, einzelne E-Books oder E-Book-Pakete.

Le2b verfügt über ein komfortables Recherchemenü, über einen Dublettenabgleich mit dem ZHB-Bestand (s. Webopac) und über ausführliche Produktdetails, sog. Fact sheets (sehr hilfreich bei der Bestellung von E-Books). Gute Dienste leistet auch der Neuerscheinungsdienst (Lehmanns-Alerting-Service LAS), in dem jeder seine eigenen Profillisten anlegen und pflegen kann. Mit Hilfe dieses Dienstes verschaffen Sie sich einen schnelleren Überblick über den Buchmarkt und können Ihre Warenkörbe bequem an die ZHB verschicken, wo diese weiterbearbeitet werden.

Falls Sie über kein eigenes Budget verfügen, können Sie diesen Dienst trotzdem nutzen. Bitte teilen Sie uns Ihren Ansprechpartner (Institutssprecher/in oder Bibliotheksbeauftragte/r) mit und wir leiten Ihre Bestellwünsche dorthin weiter.

Wenn Sie in Zukunft mit dem Le2b arbeiten möchten, wenden Sie sich bitte an das Erwerbungsteam der ZHB (erwerbung@zhb-flensburg.de; Betreff: Dozentenzugang Le2b).

Allgemeiner Geschäftsgang

Wenn Sie als Lehrende Medien für die Bibliothek bestellen möchten, so wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Bibliotheksbeauftragten. Dieser wird Sie in die vorgegebenen Abläufe in Ihrem Fachbereich einweisen.

Sie können sich auch an die entsprechenden Ansprechpartnerinnen in den Sekretariaten wenden. Diese stehen ebenfalls mit der ZHB in Kontakt.

Für Bestellungen ist das Bestellformular bzw. der Warenkorb über Le2b obligatorisch. Bestellungen in anderer Form können nicht bearbeitet werden.

Bibliotheksbeauftragte

Für die Koordinierung der Erwerbungsangelegenheiten der Hochschule Flensburg (HSF) und der Zentralen Hochschulbibliothek (ZHB) wird von jedem Fachbereich der HSF ein Bibliotheksbeauftragter bzw. eine Bibliotheksbeauftragte ernannt.

Derzeit stehen Ihnen als Ansprechpartner für Ihren Fachbereich folgende Personen zur Verfügung:

Aufgaben

In Zusammenarbeit mit den Lehrenden und der ZHB beaufsichtigen die Bibliotheksbeauftragten den fachbereichseigenen Erwerbungsetat für Medien. Mindestens zweimal jährlich findet in der ZHB eine Haushaltssitzung statt. Für die alltäglichen Erwerbungsanfragen steht in der ZHB die Ansprechpartnerin Frau Ruß zur Verfügung.

Lieferzeiten

Die Lieferzeiten der bestellten Medien können sehr unterschiedlich sein.

  • deutschsprachige Bücher i.d.R. innerhalb weniger Tage 
  • Bücher aus dem Ausland benötigen 10 Tage bis drei Wochen
  • E-Books sind häufig sofort verfügbar. In einigen Fällen dauert die Freischaltung auch mehrere Tage.
  • einige ältere oder selten nachgefragte Titel werden erst bei der Bestellung gedruckt (Print on demand oder PoD). Dies kann auch mehrere Tage in Anspruch nehmen.

In wirklich dringenden Fällen machen Sie bitte eine Bemerkung bei Ihrer Bestellung!

Kassenschluss / Bestellschluss

Der an den Hochschulen jährlich bekanntgegebene Kassenschluss gilt auch für die Zentrale Hochschulbibliothek (ZHB). Die ZHB wird daraufhin einen Bestellschluss bekannt geben.

Alle später eintreffenden Bestellungen können dann nicht mehr für das geltende Haushaltsjahr berücksichtigt werden!

Bestellungen für ZHB via:

Online-Bestellplattform (Le2b)

ODER

Bestellformular

Bestellformular

Keine Bilddatei
Datum:
14.03.2017
Datei:
15 KB (XLSX)
Download

Nicht bearbeitet werden:

  • Unvollständig oder falsch ausgefüllte Bestellformulare.
  • Bestellungen in anderer Form.

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin für Zeitschriften

Kathrin Polz

Tel.:
+49 461 805 2934
Fax:
+49 461 805 2900
polz-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@zhb-flensburg.de
ZHB - ZHB 22