Discoverysystem

Öffnungszeiten der ZHB

Mo. - Fr.   08:00 - 21:00 Uhr
Sa.  10:00 - 18:00 Uhr
Beratung zu Ausleihe, Exmatrikulation, Gebühren etc.
Mo. - Fr.  09:30 - 16:30 Uhr
Sa. keine Beratung  möglich  

An gesetzlichen Feiertagen ist die ZHB geschlossen

ZHB-News

TextLab! neues Angebotsverzeichnis

Das neue Angebotsverzeichnis TextLab! - Wissenschaftliches Schreiben ist da! Weitere Informationen finden Sie hier.
1

Wiley-DEAL-Vertrag

Die Hochschule Flensburg und die Europa-Universität Flensburg sind dem Wiley-DEAL-Vertrag nun beigetreten. Der Aufnahmeprozess ist abgeschlossen und Sie haben jetzt lesenden Zugang zu ca. 1.600 Zeitschriften des Wiley-Verlages. Diese Zeitschriften sind im Online-Katalog der ZHB und in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek verzeichnet. Zudem haben Sie die Möglichkeit des Open-Access-Publizierens.
2

Zur Zeit können keine Wechselmedien an den Nutzer-PC's genutzt werden!

Auf Grund von technischen Problemen ist die Funktion von USB-Sticks und anderen Wechselmedien an den Nutzer-PC’s der ZHB deaktiviert. Es wird an einer Lösung gearbeitet. Das Drucken von Dateien von USB-Sticks ist weiterhin direkt an den Kopierern möglich!
3

Bearbeitung des Zeitschriftenbestandes

Der Zeitschriftenbestand wird zurzeit bearbeitet!Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Bibliothekspersonal!
4

Willkommen in der Zentralen Hochschulbibliothek (ZHB)

Die Zentrale Hochschulbibliothek Flensburg ist eine Gemeinschaftseinrichtung der Europa-Universität Flensburg und der Hochschule Flensburg.

Thema: Open Access

Quelle: open-access.net
weitere Informationen

Open Access (OA) meint den freien und kostenlosen  Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen über das Internet.

Viele Hinweise, Erklärungen und Texte zu OA finden sich in der Informationsplattform Open-Access.net.

Zahlreiche Zeitschriften und andere Texte werden seit 2001 OA publiziert. Sie sind weitgehend verzeichnet im Directory of Open Access Journals (DOAJ). Dort sind derzeit über 10.000 Open Access Journals verzeichnet und alle Artikel einzeln suchbar.

Das Directory of Open Access E-Books (DOAB) verzeichnet die kostenlos zugänglichen E-Books .

Möchten Sie Open Access publizieren? Das Land Schleswig-Holstein hat einen Förderfonds aufgelegt, aus dem OA-Veröffentlichungen finanziert werden können. Nähere Auskünfte erhalten Sie vom Open-Access-Beauftragten beider Flensburger Hochschulen.