Ansprechpartner:

Ute Boesche-Seefeldt (M.A.)

Tel.:
+49 461 805-2905
ute.boesche-seefeldt-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@hs-flensburg.de
ZHB - ZHB 019

Dr. Jonathan Mole

Tel.:
+49 461 805 2033
Fax:
+49 461 805 952033
jonathan.mole-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Helsinki - HEL 004

Regine Landschoof

Tel.:
+49 (0)461-805-2030
Fax:
+49 (0)461-805-952030
regine.landschoof-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Helsinki - HEL 005

Judith Theuerkauf

Tel.:
+49 461 805 2050
Fax:
+49 461 805 952050
judith.theuerkauf-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Helsinki - HEL 005

Wissenschaftliches Schreiben

In der Zentralen Hochschulbibliothek Flensburg (ZHB) finden neben dem Schulungsangebot der ZHB (Literaturrecherche, Citavi) auch das Angebot des TextLab!-Teams des Projekts "MeQS – Mehr StudienQualität durch Synergie" mit Seminaren und Werkstätten zum Wissenschaftlichen Schreiben sowie eine Schreibberatung für Seminarteilnehmende statt.

In den Seminaren "Einführung in das wissenschaftliche Schreiben" können sich Studierende auf die akademische Textproduktion vorbereiten und in einem Intensivseminar mit Schreibwerkstatt einen "Einstieg in die Thesis" finden (Winter-/Summerschool). In einer wöchentlich stattfindenden Text- oder Schreibwerkstatt können Thema, Gliederung oder Textentwürfe vorgestellt sowie Fragen zum aktuellen Schreibprozess geklärt werden.

Die TextLab!-Angebote finden im Rahmen des Projekts MeQS statt und werden aus Mitteln des Qualitätspakts Lehre des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

TextLab!...

Angebotsverzeichnis

Datum:
29.03.2017

Datei:
1 MB (PDF)

Download ReadSpeaker docReader